SZ + Görlitz
Merken

Stadtpolitik im Kleinen

Aktuell werden die acht Bürgerräte in Görlitz neu gewählt. Was sie umtreibt und warum bei manchem die Luft raus ist.

Von Daniela Pfeiffer
 5 Min.
Teilen
Folgen
Setzen sich für die Belange von Klingewalde, der Nikolaivorstadt und der Historischen Altstadt ein: Thomas Hain (links) und Hagen Aye.
Setzen sich für die Belange von Klingewalde, der Nikolaivorstadt und der Historischen Altstadt ein: Thomas Hain (links) und Hagen Aye. © Archiv: Nikolai Schmidt

Die östlichen Innenstädter waren die Ersten im Wahlmarathon der Bürgerräte. Hier wurden am Dienstag Dr. Jens Wesenberg, Anja-Christina Carstensen, Pierre Hoffmann und Daniel Wiesner in den Rat gewählt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz