merken
PLUS Görlitz

Görlitzer heiraten trotz Corona

Die Sommermonate waren naturgemäß am gefragtesten, aber auch im Dezember wurde trotz Lockdown-Bedingungen noch fleißig "Ja" gesagt.

Auch Rainer und Sandra Cechlovsky haben 2020 geheiratet - als eines von 267 Paaren.
Auch Rainer und Sandra Cechlovsky haben 2020 geheiratet - als eines von 267 Paaren. © privat

Rainer und Sandra Cechlovsky sowie Lydia und Felix Schulte-Hubbert haben sich 2020 getraut, Ja zueinander zu sagen. Und das trotz Corona-Pandemie. Die beiden Paare waren bei weitem nicht die einzigen, die heirateten - manchmal unter Lockdown-Bedingungen, manchmal recht locker wie im Sommer. So manches frisch vermählte Paar hofft, die große Feier 2021 nachholen zu können.

Insgesamt haben im zu Ende gegangenen Jahr 267 Paare im Standesamt Görlitz den Bund fürs Leben geschlossen. Zwölf Paare nutzten dafür die "Außenstelle" des Standesamtes: das Hafencafé am Berzdorfer See.

Anzeige
Lost im Karrieredschungel
Lost im Karrieredschungel

Abitur, Ausbildung oder Studium in Dresden machen? Die AFBB, die AWV und die FHD laden zum Online-Infotag ein!

Das Görlitzer Rathaus ist bereit für einen Ansturm von Hochzeitspaaren: Im Foyer des Rathauses wurde im Dezember der neu gestaltete Wartebereich für Hochzeitsgesellschaften fertig.
Das Görlitzer Rathaus ist bereit für einen Ansturm von Hochzeitspaaren: Im Foyer des Rathauses wurde im Dezember der neu gestaltete Wartebereich für Hochzeitsgesellschaften fertig. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Wenig überraschend ist wohl, dass es die meisten Eheschließungen zwischen Mai und September gab. Es ist die warme Jahreszeit und damit klassische Hochzeits-Zeit, dazu noch 2020 die lockersten Pandemie-Monate. Wie das Görlitzer Rathaus auf Nachfrage mitteilt, gab es im Mai 27 Hochzeiten, je 29 im Juni und Juli, 48 im August und 41 im September. Doch trotz schwieriger Bedingungen heirateten selbst im Dezember noch 18 Paare. Die letzte Ehe des Jahres 2020 wurde am 30. Dezember geschlossen.

Trotzdem konnte Görlitz im Pandemiejahr nicht an die Eheschließungszahlen der Vorjahre anknüpfen: 2019 heirateten 315 Paare, 2018 gar 359. Acht gleichgeschlechtliche Eheschließungen gab es 2020, im Jahr davor waren es sieben.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Für das Jahr 2021 liegen dem Standesamt schon 126 Terminreservierungen vor. 85 Reservierungen entfallen auf die Monate Mai bis August. Sieben Paare haben sich schon für das Hafencafé angemeldet.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz