merken
Görlitz

Görlitzer Herold ohne Lanze

Der Brunnenfigur auf dem Görlitzer Obermarkt fehlt die rechte Hand. So kann er auch die Lanze nicht halten. Das wird sich bald ändern.

Görlitzer Heroldbrunnen ohne Lanze.
Görlitzer Heroldbrunnen ohne Lanze. © Stadt Görlitz

Der Figur des Herolds auf dem Görlitzer Heroldbrunnen fehlen die rechte Hand und die Lanze, die der steinerne Stadtknecht gewöhnlich trägt. Doch diesmal war nicht Vandalismus schuld.

Im letzten Herbst bekam der Brunnen samt Figur zum Schutz vor Eis und Schnee eine Wintereinhausung. Bei der Montage dieses Schutzes passierte das Missgeschick: die rechte Hand brach ab. Außerdem wurde ein „Kippeln“ der Figur festgestellt.

PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

Reparatur in dieser oder in der nächsten Woche

Sie lässt sich leicht kippen, sodass eine Befestigung notwendig ist. Bislang geplante Reparaturen konnten aufgrund der niedrigen Temperaturen nicht ausgeführt werden, da die eingesetzten Materialien nicht unter 10 Grad verarbeitet werden dürfen, informiert Stadtsprecherin Sylvia Otto.

Sofern die Witterung es zulässt und die Hebebühne für einen Tageseinsatz zur Verfügung steht, kann der neue Reparaturtermin in dieser oder in der nächsten Woche stattfinden. Die Einhausung bleibt demontiert, daher wurde bereits das Wasser angestellt, um unbefugtes Beklettern der Brunnenfigur zu vermeiden.

Die Figur eines Görlitzer Stadtknechts und die Wasserspeier stammen vermutlich aus dem Jahr 1590, als der öffentliche Zier- und Schöpfbrunnen errichtet wurde. Mehrfach wechselte er den Standort. Heute ist er ein beliebtes Fotomotiv, nicht nur für Touristen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz