SZ + Görlitz
Merken

Warum zwei Flüchtlinge jetzt große Angst haben

Khalid und Mamajan sind vor dem Krieg aus der Ukraine geflohen. Als Flüchtlinge werden sie im Landkreis Görlitz aber nicht anerkannt.

Von Constanze Junghanß
 3 Min.
Teilen
Folgen
Sigrid und Hans-Jürgen Scheibe haben das junge Paar bei sich aufgenommen. Mit den großen Schwierigkeiten hatten die Reichenbacher nicht gerechnet.
Sigrid und Hans-Jürgen Scheibe haben das junge Paar bei sich aufgenommen. Mit den großen Schwierigkeiten hatten die Reichenbacher nicht gerechnet. © Constanze Junghanß

Die Verzweiflung ist groß bei der Reichenbacher Gastgeberfamilie. Hans-Jürgen Scheibe und seine Frau Sigrid nahmen vor etwa zwei Monaten ein junges Flüchtlingspaar aus der Ukraine auf. Doch der Landkreis habe, wie Scheibes sorgenvoll berichten, eine Anerkennung der Geflüchteten abgelehnt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz