SZ + Görlitz
Merken

Wie sich Hitze in den Oberlausitzer Kliniken auswirkt

Hitzewellen sind auch in Krankenhäusern des Landkreises Görlitz Thema. Nicht nur, weil Hitze für mehr Patienten sorgt.

Von Frank-Uwe Michel & Susanne Sodan
 7 Min.
Teilen
Folgen
Frühmorgens kontrolliert Schwester Franziska noch einmal ein Patientenzimmer im Klinikum Görlitz. Auch auf die Temperatur. Denn draußen gab es am Donnerstag bis zu 33 Grad.
Frühmorgens kontrolliert Schwester Franziska noch einmal ein Patientenzimmer im Klinikum Görlitz. Auch auf die Temperatur. Denn draußen gab es am Donnerstag bis zu 33 Grad. © Paul Glaser/glaserfotografie.de
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!