merken
PLUS Görlitz

Görlitzer Hundeplatz geht in Betrieb

Das grüne Areal an der Cottbuser Straße/Ecke Rauschwalder Straße hat jetzt auch Bänke und ein Entsorgungssystem. Der Platz ist offen ab 3. Mai.

Auf geht's zum Hundeplatz!
Auf geht's zum Hundeplatz! © Eric Weser

Auf der Grünfläche an der Ecke Cottbuser Straße/Rauschwalder Straße in Görlitz gibt es einen Hundeauslaufplatz. Ab 3. Mai kann er von den Vierbeinern und den Hundehaltern genutzt werden.

Erst vor Kurzem wurden auf dem eingezäunten Areal noch Sitzbänke und Tütenspender angebracht. Auch an Abfallbehälter wurde gedacht.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Erster Platz als Versuch

Der Auslaufplatz für Hunde ist bislang der einzige seiner Art in der Stadt Görlitz. "Mit der Fläche an der Rauschwalder/Cottbuser Straße startet die Stadt Görlitz einen ersten Versuch", erklärt Stadtsprecherin Sylvia Otto auf Nachfrage.

In der Vergangenheit seien solche Überlegungen durchaus kontrovers diskutiert worden – andere Städte berichten von unterschiedlichen, teilweise negativen, Erfahrungen.
"Sollte sich das Experiment bewähren, können wir uns vorstellen – natürlich in Abhängigkeit von der Haushaltslage – Möglichkeiten für weitere Hundeauslaufplätze zu prüfen", erklärt die Sprecherin.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz