SZ + Görlitz
Merken

Gaskrise verunsichert Görlitzer Vermieter

Kommwohnen befürchtet, bald jeden Monat massiv für die Mieter in Vorkasse gehen zu müssen. Auch andere Vermieter haben viele offene Fragen.

Von Ingo Kramer
 6 Min.
Teilen
Folgen
Die Energiepreise steigen. Das trifft nicht nur die Mieter – hier in Görlitz-Königshufen – sondern auch die Vermieter.
Die Energiepreise steigen. Das trifft nicht nur die Mieter – hier in Görlitz-Königshufen – sondern auch die Vermieter. ©  Archivfoto: Nikolai Schmidt

Die Sorge treibt Arne Myckert um. „Es ist durchaus ein mögliches Szenario“, erklärt der Geschäftsführer des Görlitzer Großvermieters Kommwohnen, „dass wir schon bald jeden Monat bei den Betriebskosten mit einer sechsstelligen Summe für die Mieter in Vorkasse gehen müssen.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!