merken
Görlitz

Jugendlicher schlägt einen 15-Jährigen

Der Vorfall hat sich an der Jakobuskirche in Görlitz ereignet. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Symbolbild
Symbolbild © imago stock&people

Ein offenbar ausländischer Jugendlicher hat am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, während eines Gesprächs aus einer Gruppe von Jugendlichen unvermittelt einen 15-Jährigen geschlagen. Der Vorfall habe sich An der Jakobuskirche ereignet, teilte ein Sprecher der Polizeidirektion Görlitz am Donnerstag mit.

Das Opfer suchte daraufhin gemeinsam mit seinen beiden jugendlichen Begleitern das Weite. Der Tatverdächtige und vermutlich weitere fünf bis sechs Personen verfolgten das Trio. Bei der sich anschließenden Auseinandersetzung schlug und trat die größere Gruppe die drei Geschädigten, die leicht verletzt wurden. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Görlitz ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. (SZ)

Anzeige
Foto schießen und gewinnen
Foto schießen und gewinnen

Was für ein Anblick! Wer das im Urlaub öfter gedacht und diesen Moment festgehalten hat, kann jetzt einen Reisegutschein von sz-Reisen gewinnen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz