merken
Görlitz

Corona: Klinikum impft jetzt - aber nur für sieben Tage

Das "Pilotprojekt" in Görlitz läuft am Donnerstag an. Bis zu 1.500 Bürger sollen damit erreicht werden.

Symbolbild
Symbolbild © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild (Symbolbild)

Um den Görlitzer Bürgern einen kürzeren Weg zur Impfung zu ermöglichen, wird ab Donnerstag auch im Städtischen Klinikum geimpft - allerdings nur als zeitlich begrenztes "Pilotprojekt" an sieben Tagen im April, wie Juliane Zachmann aus dem Büro des Görlitzer Oberbürgermeisters mitteilt.

Das Angebot haben die Stadtverwaltung Görlitz, das Klinikum und das DRK in Abstimmung mit dem Landkreis Görlitz geschaffen. Bis zu 1.500 Bürger sollen so die Impf-Spritze bekommen. Berechtigte der Priorisierungsgruppen 1 und 2 können sich am 8. und 9. April sowie in der darauffolgenden Woche von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 16.30 Uhr, in Görlitz impfen lassen.

Anzeige
Dynamische Verstärkung gesucht
Dynamische Verstärkung gesucht

Zur Verstärkung ihres Teams sucht die A4RES Gruppe Bautzen motivierte Immobilienkaufleute (m/w/d) für die Verwaltung ihrer Objekte.

Impfwillige können sich ab Mittwoch ausschließlich über die bekannte Terminvergabeplattform des Freistaates Sachsen für die Impfung im Görlitzer Klinikum anmelden. Bei Bedarf erhalten Görlitzer Unterstützung bei der Anmeldung über die bereits vorhandene städtische Impfhotline 03581 671116.

Zachmann weist ausdrücklich darauf hin, dass Anmeldungen oder Anfragen über das Städtische Klinikum nicht möglich sind. Die Termine für die Zweitimpfung werden bei der Terminvereinbarung zur Erstimpfung mitvergeben.

Da nur wenige Parkplätze am Städtischen Klinikum vorhanden sind, werden die Impfwilligen gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln an- und abzureisen. Die Impfung findet im K3, dem Besprechungsraum über dem neuen Haupteingang, statt. Um Ansammlungen zu vermeiden, wird dringend darum gebeten, nach Möglichkeit allein und pünktlich – auch nicht zu früh – zu kommen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz