Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Görlitz
Merken

Kreis Görlitz: Landrat Meyer in Kampfeslaune vor Finanzgipfel mit Freistaat

Die Finanzausstattung der Kommunen für 2025/2026 wird am Donnerstag verhandelt. Der Görlitzer Landrat macht klare Forderungen auf.

Von Sebastian Beutler
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Da wussten sie bereits, dass die Finanzverhandlungen nicht einfach werden: Landrat Stephan Meyer (2. v. li.) und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer.
Da wussten sie bereits, dass die Finanzverhandlungen nicht einfach werden: Landrat Stephan Meyer (2. v. li.) und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. © Martin Schneider

Mit großen Erwartungen und hohen Forderungen geht der Görlitzer Landrat Stephan Meyer an diesem Donnerstag in eines der entscheidenden Gespräche über die künftige kommunale Finanzausstattung. Bei dem Gespräch treffen sich Vertreter der kommunalen Spitzenverbände mit dem Finanzministerium und wollen sich über die Eckpunkte des Finanzausgleichs (FAG) in Sachsen für die Jahre 2025 und 2026 verständigen. Einen endgültigen Beschluss wird es aber wohl noch nicht geben.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.