SZ + Görlitz
Merken

Görlitzer Schatzhüter lüften Geheimnisse

Eine Tagung in Görlitz soll am 15. Oktober Ortschronisten die Angst vor wissenschaftlichen Einrichtungen nehmen.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Steffen Menzel ist Leiter der Oberlausitzischen Bibliothek der Wissenschaften (OLB).
Steffen Menzel ist Leiter der Oberlausitzischen Bibliothek der Wissenschaften (OLB). © Städtische Sammlungen Görlitz

Der traditionsreiche Lusatia-Verband, Dachverband der Oberlausitzer Heimatvereine, wird nächste Woche erstmals in Görlitz tagen. Das teilte Ina Rueth vom Kulturhistorischen Museum mit. Gemeinsam mit den Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur richtet der Verband am 15. Oktober, 10 bis 16 Uhr, im Johannes-Wüsten-Saal im Barockhaus auf der Neißstraße 30 ein Forum für Heimatforscher, Ortschronisten sowie für alle heimatgeschichtlich Interessierten aus. Dabei wird die Arbeit mit Quellen und Archivalien vorgestellt. Welche sind für die Heimatforschung in der Oberlausitz unerlässlich und wo befinden sich diese?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!