merken
PLUS Niesky

Kupferdiebe machen fette Beute

Die Täter schlugen in Rothenburg zu. Sie stahlen dort Kabel im Wert von mehreren Zehntausend Euro und weitere Dinge. Nun ermittelt die Kripo.

ARCHIV - ILLUSTRATION - Blick auf Kupferrohre, aufgenommen am 20.09.2007 in Leipzig. Im ersten Halbjahr registrierte die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern 649 Fälle von Buntmetalldiebstahl und damit fast so viele wie im gesamten vergangenen Jahr (731), w
ARCHIV - ILLUSTRATION - Blick auf Kupferrohre, aufgenommen am 20.09.2007 in Leipzig. Im ersten Halbjahr registrierte die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern 649 Fälle von Buntmetalldiebstahl und damit fast so viele wie im gesamten vergangenen Jahr (731), w © Peter Endig/dpa

Unbekannte Täter sind im Laufe des Wochenendes auf ein Firmengelände an der Friedensstraße in Rothenburg eingebrochen.

Dort stahlen sie einen Flachbildfernseher, Mobiltelefone, Kaffeeautomaten, Elektrogeräte, eine Kabeltrommel und kleinere Werkzeuge im Wert von 5.000 Euro sowie Kupferkabel im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Der Sachschaden beträgt 500 Euro, teilt Polizeisprecher Kai Siebenäuger mit. Ein Kriminaltechniker untersuchte den Tatort. Die Kripo ermittelt.

Anzeige
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht

Ein Haus einzurichten oder den Umzug in eine neue Wohnung zu organisieren, treibt so manchem Zeitgenossen die Schweißperlen auf die Stirn.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier 

Mehr zum Thema Niesky