merken
Görlitz

Laster auf Autobahn-Rastplatz macht sich selbstständig

Offenbar war der Sattelzug nicht gegen Wegrollen gesichert. Ein Verletzter und 30.000 Euro Schaden sind die Folge.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto: Rene Meinig

Auf dem Rastplatz An der Neiße auf der Autobahn A 4 hat sich am Mittwochabend ein Laster selbstständig gemacht. Offenbar war der Sattelzug nicht gegen Wegrollen gesichert und stieß gegen zwei weitere Lkw, teilt Polizeisprecher Sebastian Ulbrich mit. Der Fahrer bemerkte das Geschehen, eilte zum Führerhaus, stürzte und verletzte sich leicht. An den Sattelzügen entstanden Schäden von insgesamt rund 30.000 Euro. (SZ)

Weihnachten
Weihnachten kommt schneller als gedacht
Weihnachten kommt schneller als gedacht

Machen Sie Weihnachten zu etwas ganz Besonderem. Geschenketipps, Rezepte und Bastelideen finden Sie in der Weihnachtswelt von sächsische.de.

Mehr zum Thema Görlitz