Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Wie der "Wippel-Effekt" den Görlitzer Stadtrat verändert

Sebastian Wippel (AfD) holte bei der Stadtratswahl alleine mehr Stimmen als alle Kandidaten der CDU. Das hat gravierende Folgen für den Stadtrat.

Von Moritz Schloms
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der strahlende Stimmenkönig von Görlitz: Sebastian Wippel.
Der strahlende Stimmenkönig von Görlitz: Sebastian Wippel. © © Paul Glaser/glaserfotografie.de / Martin Schneider

Sebastian Wippel ist der unangefochtene Stimmenkönig in Görlitz. Bei der Stadtratswahl am Sonntag erhielt er dem vorläufigen Endergebnis zufolge 22.980 Stimmen. Die restlichen 17 AfD-Kandidaten schafften es zusammen auf 5.516 Stimmen.

Ihre Angebote werden geladen...