merken
PLUS Niesky

Endspurt im Reichenbacher Erlebnisbad

Noch bis Sonntag ist hier geöffnet. Corona hat nur geringfügig Schaden angerichtet. Das hat einen Grund.

Trotz Corona war das Erlebnisbad Reichenbach auch in diesem Jahr ein beliebter Ausflugsort.
Trotz Corona war das Erlebnisbad Reichenbach auch in diesem Jahr ein beliebter Ausflugsort. ©  SZ/Archiv

Bis Sonntagabend können sich Wasserratten noch in die Fluten des Reichenbacher Erlebnisbades stürzen. Dann ist die Saison vorbei - unwiderruflich.

Trotz Corona-Beschränkungen konnte das Bad zeitlich fast wie in normalen Zeiten öffnen. "Bei uns waren Badegäste vom 18. Mai an willkommen. Das sind gerade mal drei Tage weniger, als wir uns vorgenommen hatten", erklärt Badleiter Michael Brosius. Sein Fazit fällt entsprechend positiv aus: "Wir haben die widrigen Umstände zwar gespürt, müssen aber nicht über zu wenig Zuspruch klagen." Denn der fällt mit rund 20.000 Badegästen immer noch respektabel aus. Zum Vergleich: Ein Jahr zuvor wollten etwa 28.000 Besucher ihre Freizeit im Erlebnisbad Reichenbach genießen.

Anzeige
Lausitz Festival, ein neues Kultur-Festival
Lausitz Festival, ein neues Kultur-Festival

In Sachsen und Brandenburg findet erstmals ein Mehrsparten-Kulturfestival statt, das durch Fördermittel des Bundes ermöglicht und finanziert wird.

Brosius macht neben den Corona-Beschränkungen auch das Wetter für den Rückgang verantwortlich. "Im Mai und Juni schien die Sonne nicht so wie erhofft." Das Interesse der Reichenbacher an ihrem Bad blieb über die gesamte Saison zwar hoch, weggeschickt werden musste aber keiner. "Das Hygienekonzept sah 530 Gäste gleichzeitig in unserer Anlage vor. Durch den zeitlichen Versatz waren es an guten Tagen machmal bis zu 900", berichtet Michael Brosius.

Beschilderungen in Toiletten, Umkleidekabinen und an den Becken hätten für ein störungsfreies Badeerlebnis gesorgt, so der Chef der Einrichtung. Mit dem vom Landkreis genehmigten Hygienekonzept sei man sehr gut gefahren. Deshalb sehen die Reichenbacher der nächsten, wahrscheinlich wieder mit Einschränkungen versehenen Badesaison recht zuversichtlich entgegen. "Die Leute sind zwar Corona-bedingt ein bisschen scheu. Aber wenn sie merken, dass alles funktioniert, kommen sie gern wieder."

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Niesky