SZ + Görlitz
Merken

Für welchen Job es im Kreis Görlitz wie viel Geld gibt

Lehrer, Kellner, Krankenpfleger: Der neue Entgeltatlas der Arbeitsagentur zeigt, in welchem Beruf man im Kreis Görlitz gut oder weniger gut verdient.

Von Matthias Klaus
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wie viel Geld gibt es für welchen Job? Der neue Entgeltatlas zeigt, in welchen Berufen im Kreis Görlitz das meiste zu holen ist.
Wie viel Geld gibt es für welchen Job? Der neue Entgeltatlas zeigt, in welchen Berufen im Kreis Görlitz das meiste zu holen ist. © www.imago-images.de

Löhne und Gehälter im Landkreis Görlitz steigen, langsam zwar, aber doch sichtbar. Das geht aus dem neuen Entgeltatlas der Arbeitsagentur hervor. Der zeigt eine Auswertung der Daten vollzeitbeschäftigter Menschen und damit, wer wie viel im vergangenen Jahr in welchem Beruf im Landkreis verdient hat.

Die SZ hat sich die Zahlen angeschaut. Sie beziehen sich auf das Bruttomonatsgehalt. Insgesamt waren zum Stichtag 31. Dezember vergangenen Jahres 49.952 Menschen in Vollzeit im Kreis beschäftigt. Sie verdienten im Schnitt 2.507 Euro Brutto. Das sagt der sogenannte Median. Statistiker bezeichnen damit den Wert, der genau in der Mitte einer Datenverteilung liegt. Wie sieht es im Kreis Görlitz genau aus? Hier sind die Zahlen.

Wer liegt beim Gehalt hinten?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!