merken
PLUS Görlitz

Kinder nicht mit Digitalem überfluten

Im Unterricht mit dem Laptop arbeiten, Lernprogramme nutzen, Videos ansehen - all das ist gut und schön. Doch muss das alles auch eine Grenze haben.

Daniela Pfeiffer kommentiert die Schul-Digitalisierung
Daniela Pfeiffer kommentiert die Schul-Digitalisierung © André Schulze

Das war es dann wohl endgültig mit der Kreide und dem guten alten Tafelbild. Mit den Digitalisierungs-Millionen für die Schulen brechen neue Zeiten an. Das ist in Ordnung so, die Digitalisierung hält immerhin in nahezu allen Lebensbereichen Einzug und es ist wichtig, Kinder mit neuen Medien frühzeitig vertraut zu machen. Für den Unterricht bringen Laptops und Großbildschirme statt Tafeln viele Vorteile. Der Geschichtslehrer kann ein Video zu Napoleon zeigen oder einen einschlägigen Film über den Zweiten Weltkrieg. In Bio oder Geografie lohnt es sich bestimmt, mal auf eine Terra-X-Folge zurückzugreifen und für Mathe, Deutsch oder Englisch gibt es sowieso unzählige schöne Computer-Lernprogramme. 

Welche Vorteile es haben kann, wenn jeder Schüler Zugriff auf einen Laptop und Internet hat und beispielsweise von daheim dem Unterricht zugeschaltet werden kann, hat der Corona-Lockdown gezeigt. Hier wurde aber zugleich deutlich, wie wenige Schulen und Lehrer von dieser Möglichkeit erst Gebrauch machen konnten. In herausfordernden Zeiten, wie wir sie gerade erleben, kann Technik so nützlich sein. Vor lauter Digitalisierung darf aber das Kind als solches nicht vergessen werden. Oft schon viel zu früh mit einem Handy ausgestattet, kann es leicht zur Überflutung mit digitalem Inhalt kommen. Malen kann es nach wie vor auch auf einem Blatt Papier, Biologie lässt sich auch im Tierpark erleben – im Wald sowieso. Traditioneller Unterricht, Exkursionen, viel Sport – das sollte unbedingt das Kontrastprogramm zu den immer mehr werdenden Stunden am PC sein.

Familie
Vater, Mutter und Kinder
Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier:

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier:

Mehr zum Thema Görlitz