SZ + Görlitz
Merken

Görlitz: Feuerwehreinsatz an der Blockhausbrücke

Droht ein Selbstmord? Eine Person will am Montagvormittag offenbar springen, hat dann aber etwas ganz anderes vor.

Von Matthias Klaus
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Baustelle Blockhausbrücke in Görlitz: Zu einem Drama kam es hier Montagvormittag nicht.
Die Baustelle Blockhausbrücke in Görlitz: Zu einem Drama kam es hier Montagvormittag nicht. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Diese Alarmierung sorgte am Montagvormittag für Aufregung bei der Görlitzer Berufsfeuerwehr: Eine Person drohte sich von der Blockhausbrücke zu stürzen. Damit läuft an, was in einem solchen Fall bei der Feuerwehr vorgesehen ist.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!