Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Görlitz schrumpft und wächst zugleich

Im Februar verlor die Stadt 31 Einwohner im Vergleich zum Vormonat. Der Stadtteil Weinhübel fällt erstmals unter eine bestimmte Marke.

Von Ingo Kramer
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Nichts los auf der Albert-Blau-Straße in Weinhübel. Im Februar verlor der Stadtteil erneut Einwohner.
Nichts los auf der Albert-Blau-Straße in Weinhübel. Im Februar verlor der Stadtteil erneut Einwohner. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Görlitz hatte im Februar 56.370 Einwohner und damit 31 weniger als im Januar. Das geht aus den Statistischen Monatszahlen hervor, die die Stadtverwaltung jetzt veröffentlicht hat. Sie gelten als vorläufig: Endgültige Zahlen kommen stets zeitversetzt vom Statistischen Landesamt in Kamenz.

Ihre Angebote werden geladen...