SZ + Görlitz
Merken

Görlitz-Tourismus erholt sich

Im Juli kamen mehr Gäste in die Neißestadt als im Vorjahr. Und sie blieben auch länger. Doch das Corona-Minus bleibt groß.

Von Ingo Kramer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Monika Knechtel führt eine Gruppe Touristen durch die Altstadt von Görlitz.
Monika Knechtel führt eine Gruppe Touristen durch die Altstadt von Görlitz. © Nikolai Schmidt

Auch wenn die Entwicklung der Corona-Fallzahlen die Touristiker derzeit in große Sorge versetzt: Der Sommer ist für sie gut gelaufen. Das geht aus den Statistischen Monatszahlen hervor, die die Stadt Görlitz jetzt für den Juli veröffentlicht hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz