SZ + Görlitz
Merken

Görlitz: Verhandlung gegen Ex-Theaterchef abgesagt

Am 4. Juli sollte Caspar Sawade vor Gericht stehen. Nun wurde der Termin aufgehoben, schon zum dritten Mal.

Von Matthias Klaus
 3 Min.
Teilen
Folgen
Caspar Sawade war 20 Jahre lang Geschäftsführer des Gerhart-Hauptmann-Theaters.
Caspar Sawade war 20 Jahre lang Geschäftsführer des Gerhart-Hauptmann-Theaters. © Matthias Weber

Eine Verhandlung gegen den früheren Geschäftsführer des Gerhart-Hauptmann-Theaters am 4. Juli fällt schon wieder aus. "Der Termin wurde aufgehoben", sagt Torsten Mengel, Sawades Rechtsanwalt aus Zittau. Ulrich von Küster, Sprecher des Görlitzer Amtsgerichtes, bestätigt das. Grund sei eine Erkrankung des zuständigen Richters. Damit fällt die Verhandlung bereits zum dritten Mal aus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz