merken
PLUS Görlitz

Görlitz sucht nach illegalen Hunden

Die Stadt will dadurch Steuersündern auf die Spur kommen. Neben Hundehaltern ist noch eine zweite Gruppe betroffen.

Keine Sorge: Dieser Hund ist ordnungsgemäß angemeldet. Doch das trifft nicht auf alle seiner Artgenossen zu.
Keine Sorge: Dieser Hund ist ordnungsgemäß angemeldet. Doch das trifft nicht auf alle seiner Artgenossen zu. © Constanze Junghanß

Die Stadtverwaltung Görlitz will ab Oktober im Außendienst wieder stärker kontrollieren, um nicht angemeldete Hunde und Zweitwohnungen zu ermitteln. Das teilt Rathaussprecherin Juliane Zachmann mit. 

"Hintergrund ist, dass bei Einzelkontrollen und durch Hinweise aus der Bevölkerung immer wieder nicht angemeldete Hunde festgestellt wurden", sagt sie. Auch die Ermittlung nicht angemeldeter Zweitwohnungen habe bei den jüngsten Kontrollen Nachzahlungen von über 23.000 Euro erbracht. Zur Steuergerechtigkeit gegenüber all jenen, die ihren Pflichten zur Anzeige der Hundehaltung oder der Anmietung einer Zweitwohnung ordnungsgemäß nachkommen, sei es angebracht, diejenigen zu ermitteln, die ihren steuerlichen Pflichten nicht nachkommen. 

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Steuersünder sollen sich melden

"Alle, die  ihren Hund oder ihre Zweitwohnung bislang nicht angemeldet haben, werden dringend gebeten, das umgehend nachzuholen", sagt Juliane Zachmann. Je länger eine Anmeldung hinausgezögert wird, umso höher würden die Nachzahlungen und Bußgelder ausfallen. Alle Formulare, Ansprechpartner für Fragen und weitere Informationen sind im Internet zu finden. 

Vor Beginn der Hundebestandsaufnahme im Jahr 2015 waren in Görlitz 1.665 Hunde zur Hundesteuer angemeldet. Gegenwärtig sind nach Aussage von Juliane Zachmann 2.314 Hunde registriert. Görlitz hat bei der Hundesteuer in diesem Jahr bisher etwa 173.700 Euro und bei der Zweitwohnungssteuer rund 70.000 Euro eingenommen. Das Geld fließt nicht zweckgebunden in den Haushalt der Stadt ein. Es dient stattdessen zur Finanzierung der Allgemeinheit.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz