Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Das sagen Görlitzer Promis zu den Kaufhaus-Plänen

Görlitz debattiert über die Gestaltung der Stadtmitte durch Winfried Stöcker. Jetzt schalten sich bekannte Persönlichkeiten in die Diskussion ein.

Von Ingo Kramer
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Villa Postplatz 6
ist halb hinter einem Baum versteckt. Winfried Stöcker will sie abreißen, um das Parkhaus zu vergrößern.
Die Villa Postplatz 6 ist halb hinter einem Baum versteckt. Winfried Stöcker will sie abreißen, um das Parkhaus zu vergrößern. © Nikolai Schmidt

Halb Görlitz diskutiert seit Wochen darüber, dass Kaufhaus-Investor Winfried Stöcker die beiden Villen Postplatz 5 und 6 abreißen will, um das Parkhaus City-Center zu vergrößern und eine bessere An- und Belieferung für das neue Einkaufszentrum aus Kaufhaus und City-Center zu schaffen. Doch die Villen stehen unter Denkmalschutz. Stöcker erklärt, wenn er nicht abreißen darf, lässt er das ganze Kaufhaus-Projekt sterben. Das ist Erpressung, sagen die Ex-Bewohner der Villa Postplatz 6. Doch was sagen andere dazu? Wir haben Prominente gefragt.

Ihre Angebote werden geladen...