merken
Görlitz

Kürbisschlachten in Görlitz ist öffentlich

Im Ortsteil Ludwigsdorf sind Besucher an diesem Sonntag willkommen. Sie können nicht nur Kürbisstücke mitnehmen.

Andreas Baumert vom Heimatverein Ludwigsdorf/Ober-Neundorf zerkleinerte vor zwei Jahren beim Kürbisschlachten in Ludwigsdorf einen der Kürbisse. Anschließend wurden die Stücke unter die Leute gebracht.
Andreas Baumert vom Heimatverein Ludwigsdorf/Ober-Neundorf zerkleinerte vor zwei Jahren beim Kürbisschlachten in Ludwigsdorf einen der Kürbisse. Anschließend wurden die Stücke unter die Leute gebracht. © nikolaischmidt.de

Nach langer Abwägung hat sich der Heimatverein Ludwigsdorf/Ober-Neundorf entschieden. „Wir laden bereits eine Woche früher als angekündigt zum großen Kürbisschlachten nach Ludwigsdorf ein“, sagt Mario Conrad vom Verein. Am 11. Oktober, von 14 bis 17 Uhr, ist es am Vereinshaus „Alter Konsum“ soweit. Das Ganze wird unter den bekannten Abstands- und Hygieneregeln stattfinden. Eine Anmeldung ist aber nicht nötig.

Beim Kürbisschlachten können von den Kürbissen, die am 20. September am Wiegen teilgenommenen haben, ein oder mehrere Stücke gegen eine Spende mitgenommen werden. Und nicht nur das: Besucher können auch Riesenkürbis-Samen erhalten und sich daraus für das nächste Jahr einen Riesenkürbis ziehen. Wer will, kann dafür jetzt Tipps von den Ludwigsdorfer Kürbisexperten erhalten.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Schönste Kürbisdekorationen werden prämiert

Zudem findet an diesem Nachmittag die Prämierung der schönsten Kürbisdekorationen von Ludwigsdorf und Ober-Neundorf statt. „Man darf gespannt sein, wer mit welchen einfallsreichen Figuren dieses Jahr das Rennen macht“, sagt Mario Conrad. Außerdem gibt es Marmelade, Ketchup, Sekt und Schnaps aus und mit Kürbis zu kaufen. Bei Kaffee und Kuchen lässt sich das Treiben vor dem Vereinshaus „Alter Konsum“ gut betrachten. 

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz