merken
PLUS Görlitz

Neue Technik für Kaufland in Königshufen

Bis Ende des Monats wird im Markt umgebaut. Die gesamten Kühlanlagen werden getauscht. Sie sollen Energie sparen helfen.

Das Kaufland in Königshufen bekommt neue Kühltechnik.
Das Kaufland in Königshufen bekommt neue Kühltechnik. © André Schulze

Im Kaufland in Königshufen wird aktuell die gesamte Kühltechnik zuzüglich der Kühlmöbel für Tiefkühlwaren und Molkereiprodukte sowie die Bedientheken erneuert.

Das sorgte bei Kunden schon für Verwirrung, weil zuweilen manche Ware nicht mehr an ihrem bisherigen angestammten Platz stand. „Die Arbeiten sollen bis Ende Februar abgeschlossen sein“, teilt die Kaufland Stiftung & Co. KG in Neckarsulm auf Nachfrage der SZ mit. Die neue Anlage arbeite wesentlich effizienter und energiesparender, sagt eine Sprecherin.

Anzeige
BIKEpoint Wiesner startet neu durch
BIKEpoint Wiesner startet neu durch

BIKEpoint Wiesner startet in Hoyerswerda neu durch und ist auch während des Lockdowns für seine Kunden erreichbar.

Wie hoch die Investitionen in die neue Technik und in die Umbauten sind, dazu macht Kaufland keine Angaben. Bereits 2018 hatte Kaufland seine Filiale in Weinhübel modernisiert, allerdings umfangreicher. Dort ging es um ein neues Ladenkonzept, dass den Kunden im Markt eine bessere Übersicht verschafft. Zuvor wurden schon die Filialen in Ebersbach und Löbau entsprechend umgebaut.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr zum Thema Görlitz