SZ + Görlitz
Merken

Oberlausitzer Polizei trägt jetzt Bodycams

Die Kameras sollen zum einen Polizisten schützen - zum anderen Polizeiarbeit transparent machen. Seit Mittwoch sind sie im Einsatz.

Von Matthias Klaus
 4 Min.
Teilen
Folgen
Madlena Barth hat sie schon: Die Polizeimeisterin in der Polizeidirektion Görlitz trägt jetzt Bodycam, jedenfalls wenn es sein muss.
Madlena Barth hat sie schon: Die Polizeimeisterin in der Polizeidirektion Görlitz trägt jetzt Bodycam, jedenfalls wenn es sein muss. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Es gab in der Vergangenheit Situationen, da hätte sich Madlena Barth gewünscht, eine Bodycam zu tragen. Nicht bei Demonstrationen oder Versammlungen. "Aber es gab schon Situationen mit einzelnen Personen, die aggressiv wurden, da hätte ich mir eine Kamera gewünscht", schildert sie. Seit Mittwoch darf die Polizeimeisterin nun so eine Bodycam tragen, ganz offiziell. In der Polizeidirektion Görlitz können die Beamten jetzt im Einsatz filmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz