Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Kreis Görlitz: Babyboomer werden Pflege-Problem

Die Zahl der Rentner und potenziell Pflegebedürftiger steigt. Gleichzeitig fehlt es an Personal. Angehörige sollen verstärkt helfen.

Von Matthias Klaus
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eine Pflegefachkraft mit einer Bewohnerin: In Zukunft sind im Kreis Görlitz die Babyboomer die Pflegekandidaten.
Eine Pflegefachkraft mit einer Bewohnerin: In Zukunft sind im Kreis Görlitz die Babyboomer die Pflegekandidaten. © Sina Schuldt/dpa (Archiv/Symbolbild)

Dirk Reinke schlägt keinen Alarm. Noch nicht jedenfalls. "Ja, wir suchen Pflegekräfte. Aber bisher haben wir es immer noch geschafft, die Stellen zu besetzen, wenn auch manchmal mit einer gewissen Verzögerung", sagt der Chef des Awo-Kreisverbandes Oberlausitz. Fünf stationäre Pflegeheime betreibt dieser im Landkreis, von Jonsdorf über Zittau bis Görlitz.

Ihre Angebote werden geladen...