merken
Görlitz

Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Die B 6 musste bei Sohland am Sonntagabend für knapp acht Stunden voll gesperrt werden.

Drei Verletzte gab es bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 6 am Sonntagabend bei Sohland am Rotstein.
Drei Verletzte gab es bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 6 am Sonntagabend bei Sohland am Rotstein. © LausitzNews/Jens Kaczmarek

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend, gegen 20 Uhr, auf der B 6. Ein 35-jähriger Fahrer eines Skoda Octavia fuhr in Sohland am Rotstein auf der Straße Oehlischer Weg und wollte die Bundesstraße 6 geradeaus überqueren. Wie die Polizeidirektion schildert, missachtete er dabei die Vorfahrt eines aus Richtung Löbau kommenden 19-jährigen BMW-Fahrers. Beide Fahrzeuge krachten im Kreuzungsbereich zusammen.

Dabei verletzten sich beide Fahrer sowie eine 56-jährige Beifahrerin des Skoda schwer und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden, schildert die Polizei. Glück im Unglück hatten zwei Kinder im Fahrzeug des Unfallverursachers. Die drei- und vier-jährigen Kinder blieben unverletzt.

Anzeige
Virtueller Hochschulinfoabend
Virtueller Hochschulinfoabend

[email protected]! Am 14. und 15. April 2021 bietet die HSZG bei zwei Onlineveranstaltungen Antworten auf alle Fragen rund um ein Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Beide Autos sind sichergestellt worden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei derzeit auf etwa 10.000 Euro. Neben den Feuerwehren aus Reichenbach und Sohland ist auch das Technische Hilfswerk an der Unfallstelle zum Ausleuchten im Einsatz gewesen. Auch ein Gutachter nahm bereits an der Unfallstelle seine Arbeit auf. Zur Reinigung der Fahrbahn musste zudem eine Spezialfirma angefordert werden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Bundesstraße blieb im Bereich der Unfallstelle bis gegen 3.30 Uhr voll gesperrt.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und die weitere Bearbeitung übernommen.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz