Görlitz
Merken

Diebe waren in Hagenwerder und Görlitz aktiv

Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt außerdem wegen Hakenkreuzschmierereien in Rothenburg.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild.
Symbolbild. © Marko Förster

Autodiebe sind wieder unterwegs gewesen. In Hagenwerder ist auf dem Parkplatz am See am Mittwoch, in der Zeit zwischen 15 Uhr und 16.45 Uhr, ein Mazda CX-5 gestohlen worden. Das Auto mit einem Görlitzer Kennzeichen ist fünf Jahre alt und hat einen Zeitwert von etwa 24.000 Euro, berichtet der Pressesprecher der Polizeidirektion in Görlitz Torsten Jahn.

In Görlitz ist zudem in der Emmerichstraße aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses ein E-Bike verschwunden. Die Diebe sind hier zwischen Montag, 18 Uhr und Mittwoch, 19.45 Uhr, aktiv gewesen. Den Wert des E-Bikes gibt die Polizei mit etwa 1.100 Euro an.

In Rothenburg ermittelt jetzt die Polizei außerdem wegen Hakenkreuzschmierereien. Unbekannte Täter haben hier in der Mühlgasse ein 70x70 Zentimeter großes Hakenkreuz an eine Glasscheibe einer Hauseingangstür gesprüht, schildert Torsten Jahn. Der Sachschaden wird auf etwa 250 Euro geschätzt. Die Tat muss zwischen Montag, 23 Uhr und Mittwoch, 11 Uhr, verübt worden sein.

Anzeige StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.