merken
Görlitz

Berauscht mit dem Auto unterwegs

Zwei Männer hat die Polizei mit Drogen und Alkohol am Steuer erwischt. Auch Diebstähle sind zu verzeichnen. Der Polizeibericht vom Wochenende:

Symbolfoto
Symbolfoto © SZ/Uwe Soeder (Symbolbild)

Görlitz/Horka. Einen jungen Mann, der unter Einfluss von Drogen Auto fuhr, hat die Polizei am Sonnabendnachmittag in Görlitz erwischt. Auf der Zittauer Straße unterzogen die Beamten den 22-jährigen BMW-Fahrer einer Verkehrskontrolle. Ein freiwilliger Test wurde durchgeführt, er schlug positiv auf Cannabis an. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel. Außerdem untersagten die Beamten ihm die Weiterfahrt, informiert die Polizei. In Horka haben Beamte des Polizeireviers Görlitz bereits am Freitagnachmittag auf der Rothenburger Straße einen 61-jährigen Autofahrer 1,52 Promille Alkohol ertappt. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Die Ermittlung wegen Trunkenheit im Verkehr übernimmt nun das Polizeirevier Görlitz. 

Kabel gestohlen

Zentendorf. Unbekannte Täter sind in der Nacht vom Freitag zu Sonnabend auf das Gelände der Kulturinsel Einsiedel eingebrochen. Sie kamen von polnischer Seite auf die Holzbrücke, brachen ein Vorhängeschloss auf und durchschnitten einen Metallmattenzaun. Aus  einem Malerzelt entwendeten sie schließlich Kabel, die hier für Bauarbeiten bereitlagen. Die Täter ließen am Tatort einen Seitenschneider zurück, der wurde von  Streifenbeamten sichergestellt. Der Stehlschaden beträgt geschätzte 2.500 Euro und der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro, teilt die Polizei mit. 

Garten
Der Garten ruft
Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Mazda verschwunden

Görlitz. Am Freitagabend zwischen 19.15 Uhr und 20.15 Uhr ist in Görlitz auf der Immanuel-Kant-Straße ein roter Pkw Mazda CX 3 gestohlen worden. Das teilt die Polizeidirektion Görlitz mit. Das Auto hat das amtliche Kennzeichen GR - PF 1961. Das fünf Jahre alte Fahrzeug hat einen Zeitwert von etwa 17.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr zum Thema Görlitz