merken
Görlitz

Diebstahl und Trunkenheits-Fahrt

In Görlitz bauten Diebe Autoteile aus, in Niesky war eine Fahrerin schon morgens betrunken. Der Polizeibericht:

Symbolfoto
Symbolfoto © Friso Gentsch/dpa

Görlitz. Im Verlaufe des Freitags haben Unbekannte auf einem öffentlichen Parkplatz am Gewerbering in Görlitz aus einem Audi den Katalysator entwendet. Das teilt die Polizei mit. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 250 Euro, der Sachschaden wird mit 100 Euro angegeben. Zu einem zweiten Fahrzeug, wo ebenfalls der Katalysator ausgebaut worden ist, laufen die Ermittlungen. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Görlitz bearbeitet die Fälle.

Niesky. Eine 63-jährige Opel-Fahrerin ist am Freitagmorgen in Niesky auf der Kollmer Straße von einer Polizeistreife angehalten worden. Weil die Deutsche nach Alkohol roch, führten die Beamten einen Test druch. Das Ergebnis: 1,66 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein der Frau sicher. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Verkehr.

1 / 2

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Mehr zum Thema Görlitz