SZ + Görlitz
Merken

Görlitz: Scheidender Landrat feiert Richtfest im Neubau

Bernd Lange hatte dabei den schweißtreibendsten Job des Tages. Er verteidigte noch einmal den umstrittenen Bau in Görlitz.

Von Matthias Klaus
 5 Min.
Teilen
Folgen
Landrat Bernd Lange (links) schlägt beim Richtfest des neuen Landratsamtes in Görlitz einen Nagel in einen Balken. Rechts: Maik Seeliger von Holzbau Seeliger.
Landrat Bernd Lange (links) schlägt beim Richtfest des neuen Landratsamtes in Görlitz einen Nagel in einen Balken. Rechts: Maik Seeliger von Holzbau Seeliger. © Martin Schneider

Bei 49 ist erst einmal Schluss. Landrat Bernd Lange setzt die Axt ab. 49 Schläge auf einen Nagel im Holzbalken und der Nagel schaut immer noch gut zur Hälfte raus. Ja, dass das ein eher schwieriger Job werden würde, das hat der Landrat schon geahnt. "Aber wenigstens", sagt er, "wurde der Nagel nicht vorher erwärmt." Das machen manche Bauleute, um den Bauherren ein bisschen zu ärgern, gerade bei Richtfesten. Ein erhitzter Nagel verformt sich eher. In dem Fall nicht, aber trotzdem hat Bernd Lange alle Mühe.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz