merken
PLUS Görlitz

Gymi-Ruderduell wird verschoben

Wegen der unsicheren Wetterlage treten die beiden Görlitzer Gymnasien erst nächste Woche auf dem Berzdorfer See gegeneinander an.

Das Curie-Gymnasium trainierte schon auf dem Kutter "Glück auf".
Das Curie-Gymnasium trainierte schon auf dem Kutter "Glück auf". © privat

Nun ist es offiziell: Das Wettrudern zwischen den beiden Görlitzer Gymnasien wird um eine Woche auf den 2. Juli verschoben. Das teilten am Mittwoch die Veranstalter mit. Hintergrund ist die unsichere Wetterlage.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Demnach findet der Ruderwettbewerb zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr im Hafen Tauchritz statt.

Das Ruderduell der Görlitzer Gymnasien gehört zu den geförderten Projekten zur 950-Jahrfeier von Görlitz. Es wird 2021 zum ersten Mal ausgetragen und soll sich zu einer Tradition entwickeln. Gerudert werden die beiden Kutter ZK10 von Schülermannschaften, die der jeweilige Mannschaftsführer des Gymnasiums zusammenstellt. Sie oder er ist eine Schülerin oder ein Schüler des Abschlussjahrgangs des Joliot-Curie-Gymnasiums beziehungsweise des Augustum-Annen-Gymnasiums.

Mehr zum Thema Görlitz