SZ + Görlitz
Merken

Schon 1.550 Corona-Tote im Kreis Görlitz

Am Donnerstag kamen weitere 1.085 Neuinfektionen und fünf Todesfälle hinzu. Doch eine andere Zahl ist gesunken.

Von Ingo Kramer
 1 Min.
Teilen
Folgen
Corona-Testcenter werden wohl noch eine ganze Weile nötig sein.
Corona-Testcenter werden wohl noch eine ganze Weile nötig sein. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Das Landratsamt meldete am Donnerstag weitere 1.085 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Es handelt sich um 883 Erwachsene und 202 Kinder. Die durch den Landkreis ermittelte Sieben-Tage-Inzidenz stieg dadurch leicht auf 2.290 Fälle je 100.000 Einwohner. Der Wert des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt aber bei 1.400 und damit weiterhin fast 1.000 Fälle niedriger.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz