SZ + Görlitz
Merken

Das sind die Görlitzer Pläne für den neuen Elisabethplatz

Der obere Teil des Platzes im Görlitzer Zentrum soll 2023/24 umgebaut werden. Geplant sind 46 Bäume – und die weitere Nutzung als Wochenmarkt.

Von Ingo Kramer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der Wochenmarkt auf dem Elisabethplatz in Görlitz ist in einem schlechten Zustand, der Boden holprig. Es gibt auch nicht mehr viele Bäume. All das soll sich mit der Sanierung ändern.
Der Wochenmarkt auf dem Elisabethplatz in Görlitz ist in einem schlechten Zustand, der Boden holprig. Es gibt auch nicht mehr viele Bäume. All das soll sich mit der Sanierung ändern. © Martin Schneider

Es ist noch nicht die finale Entscheidung, die die Görlitzer Stadträte am Donnerstag treffen sollen. Aber es ist ein sehr wichtiger Schritt auf dem Weg dahin. Mit dem „Planungsbeschluss zur Erneuerung des Elisabethplatzes“, wie es im Amtsdeutsch heißt, beauftragen sie die Stadtverwaltung, die Planung bis zum finalen Baubeschluss fortzuführen. Dieser ist für Anfang nächsten Jahres geplant.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!