SZ + Görlitz
Merken

Görlitz will klare Regeln für Touristenbusse

Immer mehr Firmen bieten Stadtrundfahrten an. Doch die Standplätze sind rar, zwischen Konkurrenten gibt es Streit.

Von Ingo Kramer
 5 Min.
Teilen
Folgen
In Görlitz bieten verschiedene Unternehmen Stadtrundfahrten mit Bussen an. Zum Beispiel konkurrieren der Stadtschleicher (blaues Fahrzeug) und der Görliwood-Bus (rot).
In Görlitz bieten verschiedene Unternehmen Stadtrundfahrten mit Bussen an. Zum Beispiel konkurrieren der Stadtschleicher (blaues Fahrzeug) und der Görliwood-Bus (rot). © André Schulze

Bisher war alles so schön einfach am Görlitzer Obermarkt. Stadtrundfahrten mit Bussen starteten am östlichen Teil des Platzes, die Busse konnten vor der Dreifaltigkeitskirche und dem Napoleonhaus halten, Standgebühren oder Wartezeitbegrenzungen gab es nicht. All das war auch nicht nötig, denn die Zahl der Anbieter war niedrig. Alles funktionierte ohne Regeln.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz