merken
Görlitz

Teures Motorrad verschwunden

Mit einem weiteren Diebstahlplan scheitern unbekannte Täter in Görlitz.

© Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Motorrad gestohlen

Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum 15. Juli ein an der Emmerichstraße in Görlitz abgestelltes Motorrad der Marke KTM. Die Polizei beziffert den Zeitwert der schwarz-orange lackierten Maschine auf 9.000 Euro. (sz)

Stümperhafte Autodiebe

Unbekannte Täter scheiterten in der Nacht zum 15. Juli beim Versuch, einen an der Albert-Blau-Straße in Görlitz abgestellten Transporter Renault Master zu stehlen. Wie die Polizei mitteilt, drangen sie in das Fahrzeug ein und starteten es. Beim Wegfahren kollidierten sie aber mit zwei weiteren abgestellten Transportern. Die Täter entkamen unerkannt ohne Beute und hinterließen einen Sachschaden von etwa 6.000 Euro. (sz)

1 / 2
Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr zum Thema Görlitz