SZ + Görlitz
Merken

Warum Görlitzer Straßen jetzt oft dunkel bleiben

Immer wieder kommt es zu kurzen Unterbrechungen in der Straßenbeleuchtung. Die Stadtwerke suchen nach der Ursache.

Von Ingo Kramer
 2 Min.
Teilen
Folgen
So gut ausgeleuchtet wie auf diesem Bild ist der Untermarkt in Görlitz derzeit nicht immer.
So gut ausgeleuchtet wie auf diesem Bild ist der Untermarkt in Görlitz derzeit nicht immer. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Derzeit kommt es in Görlitz immer wieder zu kurzen Unterbrechungen in der Straßenbeleuchtung. Betroffen sind vor allem die Innenstadt, die Nikolaivorstadt und die Altstadt. „Die Ursache liegt in der zentralen Steuerung der Straßenbeleuchtung“, sagt Belinda Brüchner, Sprecherin der Görlitzer Stadtwerke.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!