SZ + Görlitz
Merken

Warum Ukrainer im Kreis Görlitz nur schwer Arbeit finden

Viele Flüchtlinge aus der Ukraine würden gern arbeiten, scheitern aber. Ein Grund sind fehlende Sprachkenntnisse. Vor allem potenzielle Lehrlinge betrifft das.

Von Matthias Klaus
 2 Min.
Teilen
Folgen
Felix Breitenstein ist Chef des Jobcenters in Görlitz. Er erklärt die Probleme um Flüchtlinge und Arbeitsplätze.
Felix Breitenstein ist Chef des Jobcenters in Görlitz. Er erklärt die Probleme um Flüchtlinge und Arbeitsplätze. © Pawel Sosnowski
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!