Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Warum ein Görlitzer einer Familie mit fünf Kindern hilft

Die Caritas vermittelt ehrenamtliche Helfer für den Alltag. Ab Mai startet hier die nächste Schulung. Manfred Neumann ist schon länger dabei.

Von Matthias Klaus
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Lisa Kurrar, Anja Block, Koordinatorinnen des Familiengesundheitspaten-Projekts und Pate Manfred Neumann (v.l.) vor dem Familientreff Cari-fé an der Schulstraße in Görlitz.
Lisa Kurrar, Anja Block, Koordinatorinnen des Familiengesundheitspaten-Projekts und Pate Manfred Neumann (v.l.) vor dem Familientreff Cari-fé an der Schulstraße in Görlitz. © Martin Schneider

Fünf Kinder, Mädchen, Jungen im ganz unterschiedlichen Alter, ein Elternteil Zuhause mit dem Baby beschäftigt, das andere arbeitet - zweifellos eine Herausforderung. Da ist es gut, wenn man eine Hilfe hat, jemanden wie Manfred Neumann. Der Görlitzer ist Gesundheitspate, Familiengesundheitspate genauer gesagt.

Ihre Angebote werden geladen...