merken
PLUS Görlitz

Mann reist immer wieder illegal ein und landet im Knast

Bundespolizisten schnappten den 35-Jährigen in einem Zug in Richtung Dresden. Er hatte noch Weiteres auf dem Kerbholz.

Symbolbild
Symbolbild © Klaus-Dieter Brühl (Symbolbild)

Ein 35-jähriger polnischer Betrüger, den Ludwigsdorfer Bundespolizisten geschnappt haben, sitzt seit Donnerstag in Untersuchungshaft. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz hatte der Ermittlungsrichter am Görlitzer Amtsgericht diese angeordnet. Der Beschuldigte wartet nun in einem Gefängnis auf seine baldige Hauptverhandlung, erklärt Bundespolizei-Sprecher Michael Engler.

Beamte hatten den Mann am Mittwochabend in einem Zug in Richtung Dresden angetroffen. Aus der Reise in die sächsische Landeshauptstadt wurde nichts, sie nahmen ihn mit ins Revier. Beim Überprüfen seiner Personalien stellte sich heraus, dass ihm vor ungefähr sechs Jahren zum ersten Mal das Recht auf Einreise und Aufenthalt nach Deutschland entzogen worden war. Weil er immer wieder dagegen verstieß, wurde er zwischenzeitlich fünf Mal nach Polen abgeschoben.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Zwischen der letzten Abschiebung - über die Görlitzer Stadtbrücke - und der Festnahme lagen tatsächlich nur wenige Stunden. Abgesehen von den vielen Verstößen gegen das Freizügigkeitsgesetz wurde der notorische Wiederholungstäter alleine in diesem Jahr acht Mal wegen des Erschleichens von Leistungen angezeigt. Im Übrigen ist der Beschuldigte im Sommer des vergangenen Jahres im Ergebnis eines beschleunigten Verfahrens vom Amtsgericht der Neißestadt bereits zu einer mehrwöchigen Freiheitsstrafe verurteilt worden, teilt Engler mit. Dieses Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz