merken
PLUS Görlitz

Mehr Sicherheit am Postplatz

Die Neugestaltung dieses Görlitzer Platzes sorgte für Unsicherheit bei Fußgängern, Radlern und Kraftfahrern. Jetzt wird es übersichtlicher.

Alex Rutta spachtelt die rote Farbe auf den Asphalt.
Die Firma Verkehrstechnik Seifert markiert am Postplatz in Görlitz die Fahrbahn.
Alex Rutta spachtelt die rote Farbe auf den Asphalt. Die Firma Verkehrstechnik Seifert markiert am Postplatz in Görlitz die Fahrbahn. © André Schulze

Am Görlitzer Postplatz wird noch bis zu diesem Freitag die Fahrbahn markiert. Mit der Umgestaltung des Platzes, die vor einem reichlichen Jahr abgeschlossen wurde, ergaben sich für Fußgänger, Rad- und Kraftfahrer neue und oft unübersichtliche Situationen im Straßenverkehr.  

Das stellten Polizei, Verkehrsplanung, Straßenverkehrsbehörde und Straßenbaulastträger fest, nachdem der Verkehr geraume Zeit beobachtet und verschiedene Situationen analysiert worden waren. Auch einige Unfälle sind bislang hier passiert, zum Glück nicht mit sehr schlimmen Folgen.

Anzeige
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS

Zum 25-jährigen Geburtstag gibt es bei den sieben XXL KÜCHEN ASS-Fachmärkten in Sachsen den gewohnten Service und tolle Jubiläumsangebote.

Nun ist der Radweg nicht mehr zu übersehen.
Nun ist der Radweg nicht mehr zu übersehen. © André Schulze

Straßenverkehr wurde beobachtet und analysiert

Mit Hilfe der Markierungen wird nun versucht, die verschiedenen Fehldeutungen und auch das falsche Verhalten von Verkehrsteilnehmern abzustellen und den Verkehr klarer und eindeutiger zu regeln, sagt Torsten Tschage, Leiter des Görlitzer Bau- und Liegenschaftsamtes. Der Straßenverkehr soll mit den Markierungen in Zukunft übersichtlicher und besser gelenkt werden. 

Linksabbiegende Verkehrsteilnehmer in Richtung Schützenstraße sollen auf den Vorrang entgegenkommender Radfahrer und auch der Straßenbahn aufmerksam gemacht werden. Kritische und Unfallsituationen sollen verringert werden. "Es sind effektive Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit", betont Tschage.  

Für Autofahrer gibt es jetzt Richtungspfeile.
Für Autofahrer gibt es jetzt Richtungspfeile. © André Schulze

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz