SZ + Görlitz
Merken

Film-Leiche könnte in Sohland gefunden werden

Das Dorf Sohland bei Görlitz ist Drehort für die Mystery-Thriller-Serie "Oderbruch". Vor der Kamera steht auch ein Star, den viele aus einem DDR-Film kennen.

Von Constanze Junghanß
 3 Min.
Teilen
Folgen
Sohländer Trebe: Die kleine Dorfstraße wird zur Filmkulisse.
Sohländer Trebe: Die kleine Dorfstraße wird zur Filmkulisse. © Constanze Junghanß

Der Sicherheitsdienst lässt niemanden durch. Die Sohländer Straße und der Abschnitt „Trebe“ sind gesperrt und für Fahrzeuge ein paar Tage Tabu. Kurz vor der Kurve steht ein Krankenwagen, dazwischen Fahrzeuge mit Hamburger und polnischen Nummernschildern. „Was ist da passiert?“ Ein Bauarbeiter, der vom oberen und nicht abgesperrten Straßenbereich auf das Geschehen in der Ferne blickt, fragt das.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz