SZ + Görlitz
Merken

Start für neue Görlitzer Oberschule muss verschoben werden

Dieses Jahr sollte die fünfte Oberschule starten - so die einstigen Pläne. Doch viele Fragen sind noch offen. So ist auch der neue Termin getaktet.

Von Susanne Sodan
 5 Min.
Teilen
Folgen
Hier soll es künftig voller werden: In der Rauschwalder Straße entsteht die neue Oberschule. Noch sind es aber Sicherungsarbeiten, die für das Baugerüst sorgen.
Hier soll es künftig voller werden: In der Rauschwalder Straße entsteht die neue Oberschule. Noch sind es aber Sicherungsarbeiten, die für das Baugerüst sorgen. © Martin Schneider

Das Baugerüst steht zwar an Haus Nummer 73 auf der Rauschwalder Straße. Doch dass hier noch dieses Jahr eine Schule öffnet, scheint unwahrscheinlich: Als vor etwa drei Jahren die Planungen für die neue, fünfte Oberschule in Görlitz begannen, war dieses Schuljahr als Startdatum angepeilt. Das war doch zu sportlich. Derzeit stehen Sicherungsarbeiten an. Doch alleine für die Bauphase sind rund 800 Tage geplant, für den Innenausbau etwa 390 Tage. Nun wird es eine Verschiebung geben. Heute sollen die Görlitzer Stadträte darüber entscheiden, ob der Oberschul-Start auf 2026/27 verlegt wird.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!