SZ + Görlitz
Merken

Neue "Wolfsland"-Teile kommen ins Fernsehen

Ende des Monats werden zwei neue Teile der Krimiserie mit Yvonne Catterfeld und Götz Schubert ausgestrahlt. Sie entstanden voriges Jahr in Görlitz und Umland.

Von Susanne Sodan
 3 Min.
Teilen
Folgen
"Butsch" im Einsatz: Eines der Szenenbilder von "20 Stunden".
"Butsch" im Einsatz: Eines der Szenenbilder von "20 Stunden". © MDR/Molina Film / Maor Weisburd

Dieser Tage reist das Filmteam um die Fernseh-Kommissare Viola Delbrück, gespielt von Yvonne Catterfeld und Burkhard „Butsch“ Schulz, den Götz Schubert verkörpert, wieder ab. Seit Ende Oktober wurden in Görlitz und Umland zwei neue Folgen der Krimiserie "Wolfsland" gedreht. Es sind bereits die Teile 13 und 14. Doch auch wenn das Filmteam bald wieder fort ist, gibt es demnächst ein Wiedersehen, im Fernsehen: Am 22. und 29. Dezember werden die beiden Folgen ausgestrahlt, die voriges Jahr in Görlitz entstanden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!