Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Neues Internetportal für Polen in Görlitz

Ein Görlitzer Institut hat polnische und deutsche Familien gefragt, was sie für ein besseres Zusammenleben brauchen. Jetzt entsteht eine neue Internetseite.

Von Susanne Sodan
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wie gut Görlitz und Zgorzelec zusammengewachsen sind, zeigt sich etwa beim Altstadt- und dem Jakuby-fest, das immer zusammen gefeiert wird. In anderen Bereichen gibt es Nachholebedarf.
Wie gut Görlitz und Zgorzelec zusammengewachsen sind, zeigt sich etwa beim Altstadt- und dem Jakuby-fest, das immer zusammen gefeiert wird. In anderen Bereichen gibt es Nachholebedarf. © Nikolai Schmidt

Sie sind die größte Gruppe ausländischer Einwohner in Görlitz: polnische Familien. Im September lebten in Görlitz 4.361 Polen. Das ist im Vergleich zum Vorjahr erneut eine Steigerung. "Dennoch ist es eine Gruppe, über die vergleichsweise wenig bekannt ist, die keine große Lobby hat", sagt Mario Friedrich vom Görlitzer Institut für Kommunikation, Information und Bildung (KIB).

Ihre Angebote werden geladen...