SZ + Görlitz
Merken

Lokschuppenanbau startet mit Bratwurst und Gästen

Die Görlitzer Parkeisenbahn erhält mehr Platz für Loks und Züge. Sachsen fördert das mit 290.000 Euro. Ein Teil des Vorhabens ist aber schon fast fertig.

Von Gabriela Lachnit
 2 Min.
Teilen
Folgen
Hier wird die neue Weiche vor dem Lokschuppen der Parkeisenbahn in Görlitz eingebaut.
Hier wird die neue Weiche vor dem Lokschuppen der Parkeisenbahn in Görlitz eingebaut. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Der Lokschuppen der Görlitzer Parkeisenbahn platzt aus allen Nähten. Damit die Waggons künftig nicht mehr mit dem Kran quasi eingestapelt werden müssen, wird der Lokschuppen erweitert. Baustart dafür ist am 12. April mit einem sehr prominenten Görlitzer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!