SZ + Görlitz
Merken

A4: Tunnel war über zwei Stunden lang gesperrt

Stellenweise staute sich der Verkehr bis nach Polen. Die Autoschlange war am Vormittag besonders groß, laut Polizei bessert sich die Lage mittlerweile wieder.

Von Marc Hörcher
 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © André Schulze / SZ-Archiv

Am Autobahntunnel Königshainer Berge gibt es seit Dienstagvormittag einen beträchtlichen Stau. Grund dafür ist laut Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, eine Baustelle auf der Fahrbahn in Richtung Dresden in Kombination mit zu hoher Verkehrsbelastung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!