merken
PLUS Görlitz

Diebe stehlen Autos, Sonnenbrillen und Radio

Die Täter waren diesmal in Görlitz und Rietschen aktiv. Sie verursachten dort Schaden in insgesamt vierstelliger Höhe.

Symbolbild
Symbolbild © Heiko Wolfraum/dpa

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag die Scheibe eines Renault Megane eingeschlagen, der an der Struvestraße in Görlitz geparkt war. Wie Polizeisprecher Sebastian Ulbrich der SZ auf Nachfrage mitteilt, stahlen die Täter aus dem Fahrzeug ein Autoradio im Wert von 30 Euro und hinterließen 200 Euro Sachschaden.

In derselben Nacht suchten Autoknacker auch einen VW Polo heim, der an der Emmerichstraße in Görlitz geparkt war. Auch dort schlugen die Täter die Scheibe ein und stahlen zwei Sonnenbrillen der Marke Uvex im Wert von 100 Euro. Der Sachschaden beträgt 300 Euro.

Anzeige
Technischer Vorstand (m/w/d) gesucht
Technischer Vorstand (m/w/d) gesucht

Die Wohnungsgesellschaft Löbau sucht zum 01.07.2022 eine fachlich erfahrene und menschlich überzeugende Person als Technischen Vorstand (m/w/d).

An der Bergstraße in Rietschen sind Einbrecher in eine Garage eingedrungen und stahlen einen Skoda Fabia. Das vier Jahre alte Fahrzeug ist laut Ulbrich derzeit 9.000 Euro wert. Die Tat passierte im Zeitraum von Freitagabend bis Sonntagmorgen.

Mehr zum Thema Görlitz