merken
PLUS Görlitz

Polizei stellt mutmaßlichen Schrott-Dieb

Er wurde erwischt, als er in eine Firma an der Heilige-Grab-Straße in Görlitz einbrach. Nun erwartet ihn eine Anzeige.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto/Archiv/Sven Hoppe/dpa

Görlitzer Polizisten haben am Mittwochabend einen mutmaßlichen Schrott-Dieb gestellt. Wie Polizeisprecher Sebastian Ulbrich mitteilt, war der 40-jährige Pole über den Zaun eines Firmengeländes an der Heilige-Grab-Straße gestiegen und durchsuchte den herumliegenden Schrott.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Eine Kettensäge und eine Heckenschere im Wert von etwa 40 Euro hatte er sich bereits zur Seite gelegt. Trotz eines Fluchtversuches konnten die Beamten den Mann dingfest machen und auf das Polizeirevier bringen. Sie erstatteten Anzeige wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

Mehr zum Thema Görlitz